Donnerstag, 13. Oktober 2016

Schöne Haare Teil 1


Durch den No Poo Test war mein total geschädigt worden. Viele Haare waren mir abgebrochen, besonders an den Schläfen. Ich war schockiert und wollte so schnell wie möglich eine Haarpflege finden, um nicht noch schlimmer auszusehen. Ich mein, das Schlimmste ist wohl seine Haare zu verlieren!

Ich entschied mich für die Pflegeserie Plantur 39, die man sehr günstig bei DM kaufen kann. Es gibt natürlich auch die Pflegeserie Plantur 21 (für das Haar ab 20), aber ich habe ja dieses Jahr die 40 geknackt und da muss ich Plantur 39 verwenden.

Im Internet habe ich mich vorher etwas eingelesen und dort stand, dass das Shampoo alleine nicht hilft, also musste ich mir die ganze Pflegeserie zulegen.



Das Phyto-Coffein-Shampoo kostet in der 250 ml Flasche 7,45 €. Es ist aber sehr ergiebig, man braucht nur sehr wenig davon für eine Haarwäsche. Weißer Tee-Extrakt sorgt für mehr Widerstandskraft und Zink und Niacin fördern das Wachstum. Es riecht recht neutral und es lässt sich leicht auswaschen. Da ich zu den ungeduldigen Menschen auf diesem Planeten gehöre, dachte ich nach der 1. Anwendung schon ein Wunder zu sehen, aber das dauert. Man sollte das Shampoo mindestens einen Monat anwenden, um erste Ergebnisse sehen zu können. Die können sich dann aber sehen lassen, denn so langsam ist mein Haar wieder fülliger, die abgebrochenen Haare wachsen nach und überhaupt bin ich sehr zufrieden.

Ich wollte etwas mehr über die Inhaltsstoffe wissen und habe beim Hersteller nachgefragt und folgende Antwort erhalten:

Die Planturprodukte bestehen nicht ausschließlich aus rein pflanzlichen

Inhaltsstoffen, sondern enthalten auch synthetisch hergestellte, naturidentische Inhaltsstoffe. Silikone sind in der Pflegespülung für feines Haar, sowie in der Struktur-Pflege und der Sprüh-Kur vorhanden. In unserer Plantur 39 Sprüh-Kur zum Beispiel sind Amodimethicone und PEG-14 Dimethicone enthalten. Dimethicone sind in die Gruppe der wasserunlöslichen Silikone eingeordnet. Durch den Zusatz von „PEG“ oder „PPG“ werden diese Silikon-Öle so verändert, dass sie wasserlöslich werden. Allerdings geht die Löslichkeit nicht immer mit dem Verhalten, bzw. dem Aufziehen auf das Haar einher. Cyclomethicone (hierzu zählen Cyclopentasiloxan und Cyclohexasiloxan) sind zwar wasserunlöslich, haben aber die Eigenschaft schnell zu verdunsten und bilden somit keinen Film auf dem Haar. Die verschiedenen Produkte enthalten je nach Intensität und Anwendung zusätzliche Phyto-Aktivstoffe aus Soja, Cimicifuga und weißem Tee, die den Mangel durch fehlendes Östrogen ausgleichen. Das Phyto-Coffein-Tonikum enthält neben Coffein das Haarvitamin Niacin und Zinksalze, die den stärker werdenden Einfluss von Testosteron in der Haarwurzel verhindern. Zusätzlich sind pflanzliche Bio-Aktivstoffe enthalten: z.B. das Phytoöstrogen Genistein aus der Soja-Pflanze. Soja-Extrakte werden mit gutem Erfolg bei Frauen in der Menopause empfohlen.  Den Phyto-Coffein-Shampoos sind zusätzlich Phytoflavone aus dem weißen Tee zugefügt, die ebenfalls die Widerstandskraft in der Kopfhaut und dem Haarfollikel verbessern. Phytoflavone wirken als Radikalschutz und verbessern die Regeneration."

Es enthält also doch Silikone, aber mir blieb da nichts Anderes übrig, denn mein Haar musste dringend repariert werden.




Das Phyto-Coffein Tonikum muss man unbedingt nach der Haarwäsche anwenden. Lässt man es zwischendurch mal weg, macht sich das sofort bemerkbar. Das Shampoo alleine reicht nicht aus, um die Haare wieder wachsen zu lassen. Es dient zum Schutz der Haarwurzel und begünstigt das Wachstum. Es wird nach der Haarwäsche auf das Haar aufgetragen und einmassiert. Ich habe mir angewöhnt nun nur noch die betroffenen Stellen zu beträufeln, da die Flasche sonst schnell leer ist. 200 ml kosten nämlich 7,25 €.



Die tägliche Sprühkur benötigt man nicht unbedingt. Nach der Haarwäsche mit dem Shampoo war die Kämmbarkeit ok und die Sprühkur hat es auch nicht besser oder schlechter gemacht. Außerdem sah das Haar nach der Anwednung genauso aus wie vorher, kein Glanzeffekt oder ähnliches. Ich werde es aufbrauchen, aber danach nicht mehr neu kaufen. 125 ml kosten 4,75 €.




Die Strukturpflege braucht man überhaupt nicht! Kein Volumen, die Haare bleiben unverändert. Bei der Kämmbarkeit konnte ich auch nichts Weltbewegendes feststellen. Ich hatte sogar den Eindruck sie fetten schneller nach, wenn ich die Strukturpflege benutze. Ich nutze sie fast nie und werde sie auch nicht nachkaufen. Die 30 ml Flasche kostet 4,75 €.

Mein Fazit: Bei Plantur 39 Serie benötigt man lediglich das Shampoo und das Tonikum. Mit viel Geduld verbessert sich die Haarstruktur nach ca. 4 Wochen. Danach wird es aber immer besser und die Haare wachsen wieder gesund nach. Es gibt also Hoffnung bei Haarausfall :-)