Sonntag, 4. Oktober 2015

Glossybox August 2015 -Unboxing-

Dies ist vorab meine letzte Glossybox, da ich so viele Produkte angesammelt habe, das ich mir einen neuen Schrank kaufen musste. Begeistert haben mich die Produkte auch nicht mehr so wirklich. Und verspätet leider auch wieder, da ich im Moment nur im Stress bin, sorry! Ärgerlicherweise hatte ich auch nur 4 Produkte in der Box :-(

Von Rexona gab es das Compressed Deo. Es hält 24 Stunden und riecht sehr angenehm dezent. Ich benutze es schon lange, aber die normale Flasche, da ich vermute, dass in den Compressed Flaschen etwas weniger Inhalt ist. Das Deo kostet in der 75 ml Flasche 2,19 €.

Meine absolute Lieblingsmarke Rituals Cosmetics steuert das Happy Buddha schäumende Duschgel bei. Es riecht nach Orange und Zedernholz und bringt mich irgendwie schon in Weihnachtsstimmung. Es ist unheimlich ergiebig, deswegen vielleicht auch der Preis von 8,00 € für 200 ml.




Der Eye Shadow Brush von E144 ist ein echtes Profi-Werkzeug. Leider mit dem Preis von 30,00 € sehr teuer, soviel hätte ich nicht dafür ausgegeben. Umso besser für mich, das er in der Box war. Das weiche Ponyhaar ist so sanft zur Haut und der Lidschatten lässt sich präzise auftragen und ausblenden.


Die Fleur d´Osmanthus Sorbet Körpermilch von Roger&Gallet hat mich echt umgehauen. So ein schöner Duft aus Mandarinen und Grapefruit. Und zudem noch pflegende Öle, die eine samtweiche Haut zaubern. Noch Stunden nach dem Auftragen kann man den Duft noch wahrnehmen.  200 ml kosten 15,50 €.

Tja, vorab war das meine letzte Box, aber man soll ja niemals nie sagen ;-)