Dienstag, 22. Oktober 2013

Pink Box Oktober 2013 - Unboxing mit Gutschein

Ich habe mir nun doch wieder ein Pink Box Abo bestellt, obwohl ich letztes Mal sehr enttäuscht wurde. Ich wollte es einfach noch mal versuchen und schauen, ob sich etwas gebessert hat. Aber nun zum Inhalt der Oktober Box...
 
Der Smooch Proof 16hr Lip Stain von NYC ist ein richtig toller Lippenstift. Die dünne Spitze zieht exakt den Lippenrand nach und mit der großen Fläche kann man die Lippen ausmalen. Er pflegt mit Vitamin B5 und hat einen schönen Fuchsia-Farbton. Je stärker man ihn aufträgt, umso intensiver ist das Ergebnis. Er hält auch noch nach Stunden und ist für 5,95 € für die 3 ml wirklich nicht teuer.

Das Hand!Spa Age Complex Micro Peel ist ein revitalisierendes Handpeeling von Alessandro. Es enthält einen Fruchtsäurekomplex und Bambusextrakt, riecht aber eher wie herkömmliche Hautcreme. Die Haut wird sehr weich, aber eine Verfeinerung bzw. Verjüngung des Hautbildes konnte ich nicht feststellen. Vielleicht muss ich es dafür öfter anwenden. Es lag eine 30 ml Tube bei für 4,99 €.

 
Der 80er Jahre Horror Nagellack von Colorama by Maybelline war dann eher was für kleine Mädchen. Im Farbton Pink und mit Glitzerpartikeln, nein danke! Beim Auftragen kann man ihn gut verteilen und er trocknet sehr schnell, doch ich werde ihn nie mehr benutzen. Die Farbe und der Glitzer sind so gar nicht meins! Die 7,5 ml Flasche kostet 4,49 €.


Von Pedibeahr lag eine Rosenfußcreme bei. Ich finde Rosenduft überhaupt nicht schön, aber für die Füße kann man sie ruhig nutzen. Für den Winter sicherlich ideal, da sie mit Urea, Sheabutter und Olivenöl samtig weiche Füße zaubert. Die 30 ml bekommt man für 2,90 €.

Und zum Schluss eine Creme die aus den 80ern entsprungen ist. Der Tiegel sieht echt schrecklich unmodern aus und der Inhalt ist auch nicht besser. Die Ponds Feuchtigkeits-Creme mit tropischer Aloe Vera ist dann doch eher ein schlechtes Durchschnittsprodukt und sie zieht auch noch schlecht ein. Da sind selbst 1,99 € für 150 ml zu viel.

Hm, also das war dann doch eher eine Enttäuschung irgendwie. Ich hoffe, die nächste Box wird besser und warte mal ab. Wenn ihr die Box gerne testen möchtet, dann kann ich euch eine Einladung per Email zukommen lassen. Ihr zahlt dann nur 7,95 € anstatt 12,95 €. Schickt mir einfach eine Mail an v.pumm@designervoodoo.de mit dem Betreff „Pink Box Gutschein“.