Mittwoch, 28. August 2013

Misslyn

Ich durfte die neue BB Creme und den BB Concealer von Misslyn testen und habe mich echt riesig gefreut.Da ich ein sehr heller Hauttyp bin, habe ich aber gedacht, dass die Nuancen wieder zu dunkel sein werden. Doch das war zum Glück nicht der Fall :-) Beide Produkte sind absolut optimal für mich geeignet und ich  benutze sie täglich. Endlich ist die Suche nach der perfekten BB Cream beendet ;-)  


Besonders toll an der BB Cream ist der Lichtschutzfaktor von 30. Ich trage grundsätzlich keinen Sonnenschutz auf, obwohl das nicht gerade vorbildlich ist :-( Somit ist der zusätzliche Schutz vor Sonneneinstrahlung ein  echter Pluspunkt! Was ich auch gut finde, ist der geringe Verbrauch. Man kommt mir einer kleinen Menge der  Creme aus und sie deckt auch recht gut ab. Der Hautton sieht nach dem Auftragen sehr natürlich aus und ist fein mattiert. Dies brachte mich zu dem Entschluss kein zusätzliches Make-up oder Puder aufzutragen. Ich habe die Nuance Nr. 3 Natural Sand erhalten und ich war wirklich überrascht, dass es nicht zu dunkel für mich war.
Der BB Concealer Nr. 5 Apricot Peach ist sehr hell, aber er ergänzt sich wunderbar mit der BB Cream. Meine  Augenringe verschwinden völlig und die Rötungen werden absolut perfekt abgedeckt. Ich habe lange nach  >einem solchen Concealer gesucht, da die meisten nicht so gut abdecken oder unnatürlich aussehen. Da fallen  Pickel nämlich noch mehr mit auf und eine Puderschicht gibt dem Gesicht dann den Rest. Das was die  BB Cream nicht geschafft hat abzudecken, kann mit dem Concealer ausgeglichen werden.
Das war mein erster Test für Misslyn und auch meine ersten Produkte. Ich habe vorher irgendwie noch nie etwas dieser Marke gekauft, das wird sich jetzt aber ändern :-) Bin wirklich sehr positiv überrascht und kann  die Produkte sehr empfehlen. Jetzt fehlt mir nur noch die perfekte Mascara, aber die werde ich wahrscheinlich  nie finden...


 
Weitere Infos findet ihr auf www.misslyn.de

1 Kommentar:

Stephanie Sommer hat gesagt…

Die BB Creme würde mich interessieren, muss ich mal bei Müller ausprobieren :)
Liebe Grüße
Stephanie