Mittwoch, 13. März 2013

amapur Diät Tag 3

Ich habe tapfer durchgehalten und habe heute früh 2,3 Kilo weniger gehabt! Der heutige Tag war erdbeerig :-) Ich habe es wie gestern gehalten, zum Frühstück gab es Shake (diesmal Erdbeer) und Orangen-Müsli. Mit der kleinen Änderung, das die erste Mahlzeit nun eine Doppelmahlzeit ist. Das ist laut amapur erlaubt, also nehme ich je einen Maßlöffel vom Shake und vom Müsli. Dann darf ich aber erst wieder in 2 Stunden die nächste Mahlzeit zu mir nehmen. Morgens war mir das mit einer Portion zu wenig und aus diesem Grund habe ich es umgestellt.

Nach dem ersten Mahl bin ich zum normalen Ablauf übergegangen, also wieder stündlich essen. Ich probierte auch den Erdbeer-Riegel und den Schoko-Riegel, doch Kokos bleibt mein Favorit :-) Die Spargelsuppe kann ich auch nur mit viel Gewürz und Kräutern empfehlen, sonst ist sie einfach zu fad.

Ich denke das genau dieses stündliche Essen den Erfolg ausmacht bei der Diät. Man kann alles bequem irgendwo mit hinnehmen, also eine ideale Diät für Berufstätige. Ich muss keine aufwendigen Gerichte zubereiten und den halben Supermarkt leer kaufen. Mir steht alles komplett zur Verfügung und ich kann sogar zwischen verschiedenen Geschmacksrichtungen wählen.

Ich bin sehr erstaunt, das es bei mir funktioniert. Ich habe vorher wirklich alles probiert und war schon der Meinung, das ich krank bin, weil ich einfach nicht abgenommen habe. Diese Diät von amapur zeigt mir aber, das es doch geht!

Man kann sich das Paket auch nach seinen eigenen Wünschen zusammenstellen, also wer jetzt keine Suppe mag oder keine Kekse, der kann sich dann etwas anderes aussuchen. Somit ist das Paket dann genau auf die eigenen Vorlieben abgestimmt.

Ich denke ich werde auch nach der Diät das stündliche essen fortführen, da es jetzt so gut funktioniert und ich damit auch toll zurecht komme. Es ist mir sehr wichtig, das ich keinen Hunger verspüre, weil ich nur dann durchhalten kann. Ich kenne mich ja...da wird dann schnell alles hingeschmissen, weil ich hungern muss.

Lebensmittelphantasien hatte ich trotzdem schon, gestern Abend kam die Haribo Werbung im TV und ich hatte auf einmal so Lust auf Gummibärchen :-( Ich habe mir dann einen Früchtetee gemacht und alles war wieder gut :-)

Ich bin selbst erstaunt, das ich es noch nicht aufgegeben habe. Und 2,3 Kilo sind echt super, das ist bis jetzt schon mehr als ich in den letzten Wochen erreicht habe. Und ich hoffe es geht so weiter!

Vielleicht schaut ihr Morgen wieder rein, da kann ich hoffentlich wieder Erfolge verzeichnen :-)

Eure
*Comtessa Vanessa*

2 Kommentare:

Katie Gu hat gesagt…

hört sich ja klasse an! Ich werde jetzt dein Diät Tagebuch täglich verfolgen! Ich nehme zur Zeit denn gar nicht ab :( wenn es bei dir weiter so gut läuft werde ich mir amapur mal genauer anschauen! viel erfolg weiterhin!! :)

Comtessa Vanessa hat gesagt…

Ja, das war bisher auch mein Problem. Trotz Diät habe ich nicht abgenommen. Es ist schon erstaunlich, das es so toll klappt :-)