Montag, 11. März 2013

amapur Diät Tag 1

Heute früh gab es den Startschuß für meine 10 Tage amapur Diät. Bereits am Wochenende habe ich mich mit der beiligenden Broschüre beschäftigt, um auch alles richtig zu machen.

Das 10-Tage-Intensiv-Paket besteht aus:

Diät Shake Banane (1x)
 Diät Shake Erdbeer (1x)
 Diät Shake Schoko (1x)
 Diät Shake Vanille (1x)
 Müsli Orange (1x)
 Suppe Spargel (1x)
 Suppe Tomate (laktosefrei) (1x)
 Brezeln Chili (1x)
Cracker Käse (1x)
 Kekse Vanille (1x)
 Snack-Riegel Erdbeer (1x)
 Snack-Riegel Kokos (2x)
 Snack-Riegel Schoko (1x)
amapur Ratgeber (1x)
Maßlöffel (3x)
 Mixbecher (1x)
 Vitalstoffe for women, 70 g (1x)

Man darf stündlich eine Mahlzeit essen. Im ersten Moment klingt das sicherlich toll, aber die Mahlzeiten sind dann doch recht klein. 

Hier die Auflistung/ Zubereitung der einzelnen Mahlzeiten:

Müsli - Man darf einen Maßlöffel Müsli mit 100 ml Wasser mischen oder 1/2 Maßlöffel Müsli und 1/2 Maßlöffel Shake. Mir waren 100 ml Wasser schon zuviel, denn ich mag es lieber cremig und nicht wässrig.

Shakes - Bei den Shakes ist es gleich, ein Maßlöffel und 100 ml Wasser.

Suppe - Hier auch wieder ein Maßlöffel und 100 ml Wasser. Zusätzlich darf man mit Pfeffer oder Kräutern verfeinern.

Kekse - je Mahlzeit 2 Stück

Cracker - je Mahlzeit 2 Stück

Riegel - je Mahlzeit 1 Stück

Brezeln - je Mahlzeit 5 Stück



Als ich heute früh meine erste Mahlzeit zubereitet hatte (Orangen-Müsli und Vanille-Shake), war ich erschrocken wie wenig das war. Mir kamen sofort Zweifel, ob ich das durchhalten würde. Aber morgens habe ich eh nicht so das Hungergefühl und es klappte ganz gut. Kaffee ist übrigens erlaubt, aber nur mit fettarmer Milch und Süßstoff. So trinke ich ihn sowieso immer, demnach keine Umstellung für mich. Des weiteren soll man viel trinken, ca. 4 Liter pro Tag. Erlaubt sind kalorienfreie Getränke wie Wasser und Tee. 

Bis Mittags habe ich eher die Shakes bevorzugt und die Kekse, die sind übrigens total lecker! Danach versuchte ich die Tomatensuppe, diese musste ich sehr stark nachwürzen, weil sie mir sonst zu fad gewesen wäre. Die Chili-Brezeln sind schön feurig und die Käse-Cräcker waren kräftig-würzig. Bei den Riegeln habe ich die Sorte Cocos probiert, lecker und machen gut satt.

Am besten finde ich, das die "Vitalstoffe für Frauen" dabei sind. Ich habe bei einer meiner letzten Diäten sehr schnell Gewicht verloren, aber leider wegen Nährstoffmangel! Und das ist sehr ungesund! Die Vitalstoffe sollen zwei Mal täglich eingenommen werden. Einfach einen Teelöffel mit etwas Wasser mischen und trinken. 

Bis jetzt fühle ich mich fit, aber ich friere ganz schlimm :-( Bin eh so eine Frierhippe und jetzt hat es auch wieder geschneit. Ich sitze hier mit 2 Pullis und einer Strickjacke, im Rücken das Heizkissen und auf dem Bauch die Wärmflasche*lach*. In der Broschüre sind auch diverse Tipps was dagegen hilft, z.B. Wechselduschen, heisser Tee, Gemüsebrühe, Bewegung. Oder auch extrem dick anziehen ;-)

Ich bin echt gespannt wie die nächsten Tage werden. Ich fühle mich jetzt schon schlanker, der Bauch ist jedenfalls schon etwas dünner. Oder besser gesagt, nicht so aufgebläht wie sonst nach dem Essen.
 

Bis morgen!

*Comtessa Vanessa*

1 Kommentar:

Chamy hat gesagt…

Bin echt gespannt ob du durchhälst und wieviel dann unten ist. ;-)