Mittwoch, 9. Januar 2013

Leichenschmaus.com - Mittelalter-Krimidinner

Hallo meine Lieben,

heute mal ein Event-/Geschenktipp in eigener Sache. Mein lieber Freund Guido hat sich mit einer ganz tollen Sache selbstständig gemacht und das möchte ich euch heute gerne vorstellen.



Es handelt sich um das Mittelalter-Krimidinner "Leichenschmaus", welches im tiefsten dunklen Mittelalter (1345 n.Chr.) spielt. Beim 3-Gänge Mahl an mittelalterlicher Tafel kann man ein spannendes Schauspiel erleben. Pro Person kostet das Dinner 79 €.

Guido als Wolff von Hohenberg.


Folgende Leistungen sind beim Dinner inklusive:
  • Ein mittelalterliches 3 Gänge Menü mit Amuse-Gueule
  • Ein interaktiver Kriminalfall in 4 Akten mit 6 Schauspielern
  • Preisverleihung für die beste Spürnase

Hier ein Beispiel eines Menüs:

Als Amuse-Gueule: Steinofenbrot mit Griebenschmalz

Als Vorspeise: Ein Wildkräutersalat mit Honig- Ziegenfrischkäse, karamellisierten Walnüssen, Radieschen und Blüten, dazu Bunter Linsensalat und ein Waldpilz-Cremesüppchen mit geräuchertem Speck

Hauptgericht: Spießbraten vom Mastferkel, Räuberspieß mit Zwiebeln, im Tontopf gegartes Gemüse, dazu Rotkraut und Semmelknödel

Zum Dessert: Bratapfel aus dem Hofgarten mit Schmant-Creme










Bei entsprechendem Hinweis per Email bis 10 Tage vor Aufführungsbeginn können sämtliche Lebensmittel-Allergien und -Unverträglichkeiten, sowie eine bevorzugte fleischlose Ernährungsweise bei der Menü-Zusammenstellung von der Küchenmagd berücksichtigt werden, mit Ausnahme allerdings der Unverträglichkeit von Gluten!


Wolff Lorenz und Gertrudt Endlein.

Ritter Bertholdt

Wolff von Hohenberg aka Guido formerly known as Herr Suchsland ;-)

Gertrudt von Hohenberg.

 Pfarrer Lorenz und Gertrudt.

Endlein.


 Pfarrer Lorenz.

Wolff von Hohenberg.

Der Laternengang.


Einlösebedingungen / Ausschlusszeiten:


  • Der Gutschein/ die Eintrittskarte kostet 79 europäische Taler und ist nach dem Kauf ein Jahr gültig.
  • Voraussetzungen: Das Mindestalter betraget 12 Jahre, keine das Schauspiel oder den Ablauf störende gesundheitliche Einschränkungen wie z.B.: Pest oder Cholera
  • Die Gemächer sind leider in der Regel nicht auf die Hilfsmittel der Kriegsversehrten ausgerichtet!
  • Nur Zuschauen ist dem armen Pöbel nicht gestattet!
  • Die Getränke sind exclusive!
  • Gerne darf das geneigte Volk auch in Gewandung erscheinen, jedoch ist solch ein Auftreten keine Pflicht!
  • Ständig aktualisierte Termine, sowie weitere Informationen zu unseren Stücken findet Ihr auf der Seite des Hauses www.leichenschmaus.com
  • Die vorherige Anmeldung durch unseren flinken Boten E.Mailius, bis spätestens 10 Tage vor Aufführungsbeginn ist unumgänglich.
  • In der Sommerzeit von Anfang Mai bis Ende August pflegen die edlen Herren keinerlei Festlichkeiten abzuhalten!



Zur Zeit gastiert die Leichenschmaus-Horde in

Rösrath auf
Schloss Eulenbroich
Zum Eulenbroicher Auel 19
51503 Rösrath
Max. Gästeanzahl: 75

sowie in Wülfrath auf der

Wasserbug Düssel
Dorfstr. 7 Haus Düssel Nr. 4
42489 Wülfrath
Max. Gästeanzahl: 80



Weitere Spielstätten folgen.
Die zukünftigen Termine könnt ihr immer auf www.leichenschmaus.com nachlesen.


Eine tolle Geschenkidee oder ein ausgefallener Familienausflug. Wer Spaß an gutem Essen und spannenden Rätseln hat,  oder mal einen Mord verschenken möchte, sollte sich um Karten bemühen. Ein exzellentes Schauspiel erwartet euch!

*Comtessa Vanessa*