Freitag, 18. Januar 2013

Brotversand 4-Täler-Beck

Ich möchte euch gerne den Brotversand 4-Täler-Beck vorstellen, bei dem man eine große Auswahl an verschiedenen Brotsorten, sowie Spezialitäten hat. Mir wurde ein riesengroßes Testpaket zugeschickt und ich war gespannt wie alles schmecken würde.


Zum Frühstück entschied ich mich für die halbgebackenen Mehrkornbrötchen. Diese müssen nur kurz in den Backofen zum fertigbacken und sind knusprig und lecker. In einer Packung sind 10 Brötchen in den Sorten Kürbiskern-,Dinkel- und Frühlingbrötchen.


Ob herzhaft mit Käse oder einer leckeren Marmelade, sie schmecken wie gerade frisch vom Bäcker geholt.


Dann gab es da noch die Bio-Roggen-Volkornbrote in den Sorten: Bärlauch-Kräuter, Gewürz, Sonnenbumenkerne und Walnuß.

Das Bärlauch-Brot fand ich total lecker, der Geschmack der Kräuter kam richtig gut durch und ich hatte so ein Brot bisher noch nicht gegessen. Toll war auch das Gewürz-Brot, der kräftige Anis-Geschmack war genial.


Die Frische und die Qualität des Brotes schmeckte man sofort. Ich habe sie vorgeschnitten bestellt und konnte sie somit portionsweise einfrieren. Im Eisfach halten sie bis zu 3 Monate. Und bei Bedarf einfach ein paar Scheiben bei Zimmertemparatur auftauen. Das Brot kann man aber auch als Ganzes Stück bestellen, ungeschnitten.


Dann gab es da noch die Didipas-Mandelade-Riegel bestehend aus ca. 30 g Mandeln, ca. 20 g Sonnenblumenkerne, etwas Apfel und Gewürze, verpackt in ca. 25 g Brotteig. Super zum Mitnehmen für die gesunde Mahlzeit zwischendurch. Ich habe sie immer mit einer Apfel-Zimt-Marmelade bestrichen.


Und nun zu meinem ersten Highlight: das Knäckebrot! Das ist wirklich das Beste was ich in letzter Zeit gegessen habe, es hat bei mir zum Teil sogar die Süßigkeiten ersetzt, weil ich gar nicht genug davon kriegen konnte.


Ich habe es in den Sorten: Schoko-Chili, Genießer-Mandel und Ingwer-Orange bekommen.


Das Chili-Knäcke hat einen feurigen Geschmack und mit der Schokoglasur ist das ein echtes Geschmackserlebnis. Das Genießer-Mandel und das Ingwer-Orange schmecken so köstlich, die weihnachtlichen Gewürze und dann am besten noch etwas Weihnachtsmarmelade dazu. Toll!



Nun aber zu meinem Sucht-Produkt: der Roggenfladen! Er ist bestens geeignet für eine kleine Pizza und das wollte ich dann auch mal testen.


Ich besorgte mir im Supermarkt den neuen Ofen-Aufstrich "Pizza" von Hochland. Der kam direkt auf den Fladen. Bei der ersten Variante wählte ich als weitere Zutaten gebratenes Hähnchenfleisch, rote Patrikastücke und Käse zum überbacken. Das ganze muss dann ca. 8-10 Minuten bei 200 Grad im Backofen gebacken werden.


Am nächsten Tag musste ich mir dann noch so eine leckere Mini-Pizza backen :-) Diesmal wieder mit dem Pizza-Aufstrich, Tomaten, Putenwurst und Käse. Der Teig schmeckt so lecker knusprig und ich konnte das sogar Menschen unterjubeln die sonst nichts Gesundes essen möchten.


Alle Produkte kann man ohne Probleme einfrieren und wieder auftauen, somit kann man beim Brotversand 4-Täler-Beck gut auf Vorrat bestellen. Außerdem gibt es im Shop eine Kategorie mit Roggen-Volkornbroten, die für die Methabolic Balance Ernährungsweise geeignet sind.

Ihr könnt euch im Shop auch ein Probierpaket bestellen für 10,00 €. Darin enthalten:

750 g Roggenvollkornbrot "CLASSIC" geschnitten
750 g Roggenvollkornbrot "CLASSIC" mit Gewürzen" Koriander, Anis, Fenchel, Kümmel
750 g Roggenbrot, geschnitten
350 g Roggenknäcke/Roggengewürzknäcke

Hier könnt ihr das Probierpaket bestellen!

Oder schaut euch im Shop um, viele leckere Produkte erwarten euch!



Viel Spaß beim probieren :-)

*Comtessa Vanessa*

1 Kommentar:

Silvia Gerke hat gesagt…

Hallo Vanessa, schaust mal auf meinem Blog vorbei? Ich habe dich getaggt und würde mich freuen, wenn du mitmachst! LG Silvia von filines-testblog.com